Standorte

  • Kleinkindschwimmen

    Ihr Kind hat schon erste Erfahrungen mit dem kühlen Nass gemacht? Dann geben Sie ihm die Möglichkeit, seine motorischen Fähigkeiten und sein Orientierungsgefühl spielerisch weiter auszubauen und sich im Element Wasser zunehmend sicherer zu fühlen.


  • Wassergewöhnung

    Gefühl für das Gleiten durchs Wasser sowie erste Tauch- und Springversuche - die besten Voraussetzungen für einen anschließenden Seepferdchenkurs werden Ihrem Kind hier spielerisch vermittelt.


  • Babyschwimmen

    Ein wohlig-warmes Vergnügen. In 32°C warmem Wasser kann Ihr Kind das neue Element behutsam erkunden und erlebt das spannende Gefühl der Schwerelosigkeit. Nebenbei erlernen Sie die richtigen Grifftechniken für viele weitere Erkundungsreisen.


  • Seepferdchen-Kurs

    Kinder haben Spaß daran, spielerisch neue Bewegungen zu erlernen und wachsen an ihren Erfolgserlebnissen. Wenn sie spüren, dass sie sich im Wasser behaupten und gekonnt darin fortbewegen können, entsteht Selbstbewusstsein, das sich auch im Alltag bemerkbar macht. Und das Spielen in der Gruppe fördert das Miteinander und inspiriert zu immer neuen Abenteuern.


  • Seeräuber-Kurs

    Alle Kinder, die bereits das Seepferdchenabzeichen besitzen, können hier ihre Fähigkeiten im Brustschwimmen, Tauchen und Springen weiter ausbauen und dürfen sich zum guten Schluss sogar Seeräuber nennen.


  • Wassergymnastik

    Wassergymnastik ist der Klassiker unter den Aquasportarten. Die einfachen gymnastischen Übungen und kleinen Spiele im stehtiefen Wasser kräftigen Muskulatur und Herz-Kreislauf-System auf sanfte Weise. Da Rücken und Gelenke in besonderem Maße geschont werden, eignet sich Wassergymnastik besonders auch für ältere Teilnehmer. Es handelt sich um einen "offenen Kurs", d.h. ein Einstieg ist jederzeit möglich.


  • Aquapower

    Aquapower ist eine kraftvolle Erweiterung von Aquajogging. Dabei werden auch Trainingsgeräte wie Poolnudeln, Aqua-Hanteln und Schwimmbretter eingesetzt. Das intensive Laufen im Wasser ist ein gutes Training für das gesamte Herz-Kreislauf-System.


  • Aquapower (kursfrei)

    Aquapower ist eine kraftvolle Erweiterung von Aquajogging. Dabei werden auch Trainingsgeräte wie Poolnudeln, Aqua-Hanteln und Schwimmbretter eingesetzt. Das intensive Laufen im Wasser ist ein gutes Training für das gesamte Herz-Kreislauf-System.



Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld